Ungewöhnlich ist auch, dass der komplette Antrieb in der hinteren Einarmschwinge aus Aluminiumguss integriert ist, E-Antrieb und Regler sitzen im Hinterrad. Als ich das Motorrad abstelle, winkt mir eine Passantin von der anderen Straßenseite aus lächelnd zu. Die J1 von Johammer sieht deswegen nicht nur höchst ungewöhnlich und ein wenig gewöhnungsbedürftig aus, sie ist – so verspricht der Hersteller – auch zu 100 Prozent recyclebar. Die kann man zu zweit fahren, während die Johammer J1 ein reiner Einsitzer ist. Das versöhnt vielleicht ein wenig mit dem nicht ganz billigen Anschaffungspreis des Elektro-Zweirads. Statt des Tanks hat der Fahrer bei der J1 ein kleines Fach vor sich. Bei einer Testfahrt mit dem E-Motorrad Johammer J1.200 merke ich das sofort. und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der in den Kostenpflichtige Sonderausstattung Prognostiziert das elegant in den rechten Rückspiegel integrierte Display zu Beginn noch eine Reserve von 130 Kilometern, dampft mein dynamischer Angang die Zahl nach rund 40 gefahrenen Kilometern auf magere 50 Kilometer ein. What is inside Johammer J1 electric bike? Eine Fahrt auf der J1 fühlt sich tatsächlich neu an: Ist man auf einem normalen Motorrad, zudem einem sportlichen, beim Fahren in einen Kokon unmittelbarer Sinneseindrücke von Fahrphysik und Motorenlärm eingehüllt, verschmilzt man auf der Johammer stärker mit der Umgebung. Lautlos gleite ich durch die Kurve und reiße am Scheitelpunkt am Gashahn, um aus der Kehre heraus zu beschleunigen. Farbe und Ausstattung können vom Angebot abweichen. Je nach Situation gibt es zwei Sitzpositionen: Entweder etwas dynamischer mit den Beinen auf den hinteren Fußrasten oder entspannt ausgestreckt. Stattdessen errechne der Bordcomputer alle zwanzig Kilometer die Reichweite neu, und zwar auf Basis des aktuellen Fahrprofils. **Die Umweltprämie des BAFA ist im Preis und in der Rate bereits einkalkuliert. Achieving awesome range doesn’t happen overnight. Deswegen verzichtet Johammer bei seinem Motorrad auch auf die Angabe der gewohnten Leistungsdaten. Unter dem Fahrer sitzt der Akku, der je nach Ausführung 8,3 oder 12,7 kWh fasst. Nehmen wir Platz auf dem wie ein Fahrradsattel gestaltetem Einzelsitz. Trotz der relativ niedrigen Leistung, die eher mit einer 250ccm-Maschine vergleichbar ist, nach Schleichen fühlt sich die Fahrt auf der J1 nie an. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Das Fahrwerk gleicht zwar alle Unebenheiten problemlos aus und bietet viel Komfort, dafür aber kaum Rückmeldung. Auch gestrippt, also ohne das schrill designte Kunststoffkleid sieht die Johammer J1.200 spektakulär aus. Die ersten Meter auf dem ungewöhnlichen E-Bike sind eine wackelige Angelegenheit. Ein Fahrbericht. Sportlich orientierte Fahrer werden mit der Johammer wahrscheinlich trotzdem nie richtig warm - egal, für welche der beiden Sitzpositionen sie sich entscheiden. Wer gewohnt steuert, fährt falschrum. CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, Einfach an die rechte Seite der Maschine halten und losrollen. Irgendwas dazwischen scheint schwer möglich. Mit keinem anderen Motorrad lässt es sich so sympathisch angeben. Die Zukunft und ich, das passt irgendwie noch nicht so recht - und das ist wohl meine Schuld. Danach werden die Akkus als stationäres Speichermedium für Photovoltaik-Anlagen weiter genutzt. A Johammer J1 electric motorcycle rides outside the headquarters of Nordfels, the sister company of Johammer e-mobility. Für die J1 gab es lediglich zwei Vorgaben: zwei Räder und ein E-Antrieb. Das Motorrad sei nun mal so etwas wie ein Kleidungsstück, mit dem die Kunden ihren Lebensstil ausdrücken. Their innovative techniques made this masterpiece. Daran gewöhne ich mich deutlich schneller als an die Bremsen der J1 und kann ganz entspannt ein paar Kilometer wertvoller Reichweite dazugewinnen - und das leise, tiefe Surren des Motors danach noch intensiver genießen. Alle Rechte vorbehalten. Sportlich macht man maximal einmal zum Ausprobieren, dann bleibt es durchgängig bei der relaxten Fahrerhaltung. Beispiele des jeweiligen Die Johammer J1.200 ist mit einer elektronischen Motorbremse ausgestattet, die mittels Rekuperation Energie zurückgewinnt. 23 000 Euro muss der interessierte Kunde für die J1.150 auf den Tisch legen, für die J1… Der geschraubte Zentral-Rahmen und die Schwingen sind komplett aus Aluminium gefertigt. Drehmoment 25 Nm von 0/min bis 12.000/min, luftgekühlte Lithium-Ionen-Batterie, Batteriespannung 72 V, Batteriekapazität 12,7 kWh Ladeleistung 3/8,5 kW, integriertes Ladegerät mit Zusatzlüfter, Ladezeit ca. September 2020, steht die Schwarzwaldgemeinde Schönau unter Strom. Nur 178 Kilogramm wiegt die J1.200 - trotz des schweren Akkus. Johammer J1 nennt sich das Elektro-Motorrad mit dem ungewöhnlichen Design, das uns Österreich beschert. Einen klassischen Rahmen mit Gabel sucht man bei der J1 vergeblich. Lenkung und Fußrasten können individuell angepasst werden. Hammerschmidt beschwichtig zwar: Das Display spiegle nicht immer die tatsächlich verbleibende Reichweite wieder. Die Johammer setzt auf eine Achsschenkellenkung. Es gibt keinen richtigen Lenker, der sich um ein zentrales Lager dreht, sondern stattdessen einzelne, schwenkbare Griffe, die sich parallel zueinander drehen. Der permanent erregte Synchronmotor mit seinem einstufigen Getriebe, beides im Ölbad laufend, sei „lebensdauergeschmiert und wartungsfrei“, verspricht der Hersteller.