Aber wie immer kommt es auf den Standpunkt an. Ebenfalls einen Unterschied gibt es bei der maximalen Aufnahmezeit. Panasonics 24-70mm will besonders hochwertig sein. Dabei haben die Models jedoch extra still gehalten und ich habe die Auslösung eingezählt, was wohl auch den starren Gesichtsausdruck erklärt. Als Unterstützung ist auch immer gerne ein Kauf über meinen Amazon-Link gesehen. Hier geht es nun und das finde ich ganz pfiffig. Solange das nicht eingebaut ist, wird so etwas nicht gekauft. Und hier enttäuscht der Standardzoom nicht. ein anderes sein. Für alle anderen bleibt ja Sigma als Partner der L-Allianz und wird irgendwann demnächst alle Art-Linsen mit L-Mount ausliefern. Ob man diese Details unbedingt bei einem Portrait benötigt, sei mal dahingestellt. Man sieht, die Anforderungen der Motive bestimmen die Kamera, nicht die Marke…. Zoomobjektive mit Blenden, die nicht mit einer eins anfangen, verschmähe ich. Besonders spannend war aber der Test mit einem Leica Summicron 90mm f/2.0, das ich mir von Meister Camera hier in Hamburg ausgeliehen habe. Auch wenn es bei der Tierkennung keine Augenerkennung gibt, so hat der AF doch meistens auf die Augen meiner Hunde scharf gestellt und nicht auf die lange Nase. Es ist eher ein Zweihänderschwert. Panasonic Lumix S1R: Echt heavy Das Gehäuse der Lumix S1R fällt groß und schwer aus: Mit Speicherkarte und Akku bringt es gut 1 Kilogramm auf die Waage. Ich habe sowohl mit meinen Summiluxen, dem Noctilux eines Freundes und dem neuen Voigtländer Nokton 50 mm getestet. Wollte ich mir für die Nikon Z aktuell ein neues Objektiv kaufen, so wäre das Angebot mit Z-Bajonett noch extrem überschaubar. Falls ja, wie sehen die Ecken/ Bildränder aus? Review in-depth Panasonic Lumix S1R. Hundebesitzer wie ich werden die Funktion lieben. Aktuell werden die RAWs noch nicht von Lightroom oder Capture One unterstützt. Mit den spiegellosen Vollformatkameras kommen auch neue Objektive. Zum Inhalt: Ich bin im Sony System zuhause und schiele nicht aktiv auf andere Marken. Super finde ich, dass ich das Video nicht anschauen muß, unterwegs würde das zu viel Bandbreite verbrauchen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Vor allem auch für Videos funktioniert er in der S1R sehr gut. Ja, ich musste auch genau hinschauen. Der Panasonic-Standardzoom gehört eher zu den Schwergewichten und passt damit sehr harmonisch zur ebenso bulligen Lumix S1R, die mit Gewicht und Ausmaßen so manche Spiegelreflexkamera klein aussehen lässt. Da bin ich bei Panasonic doch besser dran. Die Treffsicherheit war in meinem Test noch nicht so, wie ich es erwartet habe. Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Bestätigungs-Link, den Sie soeben per Mail bekommen haben. ➤ Mehr zum Thema: Canon und Nikon vs. Tamron und Sigma: Immer-drauf-Objektive im Vergleich. Noch besitze ich eine D750 als Arbeitstier. by Erwin Mulyadi. Klaro brauchen wir kein weiteres Vollformatsystem, aber letztendlich ist es für uns Anwender doch gut, wenn sich viele am Markt tummeln. Da gibt es die meisten aktuellen Fotos. Selbst unter schummrigen Lichtbedingungen lieferte das Team treffsicher scharfe Aufnahmen. Klein war gestern, die Panasonic Lumix S1R ist richtig groß und ganz schön schwer.